IKT Institut für Kunst und Therapie München Logo mit Text png 2000px

TER­MIN­ÜBER­SICHT 2024

Die ers­ten Ter­mi­ne für das Jahr 2024 ste­hen fest und wer­den hier bekannt gegeben. 

01.04 bis 05.04.2024

“Gren­zen erwei­tern — Spiel­räu­me eröff­nen — Kri­sen über­win­den” ent­lang lust­voll-ästhe­ti­scher Erfahrungen

 

Kunst­the­ra­peu­ti­sche Ansät­ze zur Ent­wick­lungs- und Lern­för­de­rung für Kin­der und Jugend­li­che — ein Ange­bot für Pädagog*innen und Kunst-Therapeut*innen u.a. im Schulkontext

 

Fokus Kunst­päd­ago­gik trifft Kunsttherapie

 

Dozen­tin: Dr. phil. Simo­ne Gaiss

30.07. bis 04.08.2024

“Gegen-Stand” — Fokus Kunst

Dozent: Micha­el Danner

 

05.08. bis 09.08.2024

Gewäs­ser der (Un)Ruhe – Künst­le­ri­sche Unter­su­chun­gen zur Geo­gra­fie von Emo­tio­nen — Fokus Kunst und Kunsttherapie

Dozen­tin: Prof. Mag. Bar­ba­ra Putz-Plecko

 

09.08. bis 13.08.2024

Acht­sam­keit und Raum­er­fah­rung im kunst­the­ra­peu­ti­schen Pro­zess — Fokus Kunst und Kunsttherapie

Dozen­tin: Annet­te Pfeuf­fer und Maria Schindhelm

 

21.08. bis 25.08.2024

Weben.
Die eige­ne tex­ti­le Spra­che fin­den —
Fokus Kunst und Kunsttherapie

Dozen­tin: Sybil­le Weber

 

26.08. bis 30.08.2024

Das Bil­der­buch in Kunst und Kunst­the­ra­pie —
Buch­ge­stal­tung und ‑ent­wick­lung —
Fokus Kunst und Kunsttherapie

Dozen­tin: Prof. Dr. Chris­ti­ne Mechler-Schönach

 

Son­der­se­mi­na­re fokus­sie­ren je bestimm­te ästhe­tisch-kunst­the­ra­peu­ti­sche Ansät­ze und Model­le. Sie erwei­tern den pro­fes­sio­nel­len Erfah­rungs­ho­ri­zont und laden ein, Zusam­men­hän­ge zwi­schen Theo­rie und Pra­xis neu zu erschlie­ßen sowie reflek­tie­rend zu ver­tie­fen. Sie die­nen der kon­ti­nu­ier­li­chen, kunst­the­ra­peu­ti­schen Fachfortbildung.

 

26.01. bis 28.01.2024

Das Leben(s) – Pan­ora­ma als gestal­te­ri­sche Aus­ein­an­der­set­zung mit der eige­nen Bio­gra­fie — *auch Kli­ni­sches Semi­nar I . Basiskurs

Dozen­tin: Alex­an­dra Danner-Weinberger

 

24.05. bis 26.05.2024

Kunst­the­ra­peu­ti­sche Pra­xis inner­halb der Trau­ma­the­ra­pie –
Betrach­tung von Fallvignetten

*auch Erwei­te­rung der Rei­he: Trau­ma und Strukturdefizit

Dozen­tin: Alex­an­dra Danner-Weinberger

 

21.06. bis 23.06.2024

Kunst- und kör­per­the­ra­peu­ti­sche Ansät­ze im Dia­log inner­halb der (Trau­ma-) Kunsttherapie

*auch Erwei­te­rung der Rei­he: Trau­ma und Strukturdefizit

Dozen­tin: Dr. phil. Simo­ne Gaiss

 

27.09. bis 29.09.2024

Sys­te­mi­sche Ansät­ze in der Kunsttherapie

Dozen­tin: Susan­na Dörr-Young

 

11.10. bis 13.10.2024

Kunst­the­ra­pie für Patient*innen mit Somato­for­men Störungen

*auch Kli­ni­sches Semi­nar II . Basiskurs

Dozen­tin: Alex­an­dra Danner-Weinberger

 

18.10. bis 20.10.2024

Der kunst­the­ra­peu­ti­sche Beziehungsraum

Dozen­tin: Prof. Eva Meschede

01.11. bis 03.11.2024

Die Dop­pel­bild­me­tho­de in der Kunsttherapie

Dozent: Chris­ti­an Horras

 

15.11. bis 17.11.2024

“Aus der Mit­te” —
Ansät­ze zur Wirk­sam­keit von “Gold” in der Kunst­the­ra­pie mit von Trau­ma betrof­fe­nen Menschen –

*auch Erwei­te­rung der Rei­he: Trau­ma und Strukturdefizit

Dozen­tin: Dr. Simo­ne Gaiss

 

01.03. bis 03.03.2024

Bild. Spra­che I – zu den beson­de­ren Mög­lich­kei­ten der Kunsttherapie

Dozen­tin: Prof. Dr. Chris­ti­ne Mechler-Schönach

 

05.04. bis 07.04.2024

Bild. Spra­che II – zu den beson­de­ren Mög­lich­kei­ten der Kunsttherapie

Dozen­tin: Prof. Dr. Chris­ti­ne Mechler-Schönach

 

31.05. bis 02.06.2024

III – Das Initi­al­bild im kunst­the­ra­peu­ti­schen Prozess

Dozen­tin: Alex­an­dra Danner-Weinberger

 

26.07. bis 28.07.2024

IV – Der eige­ne Weg zur Kunst­the­ra­pie und die Bedeu­tung der Selbstfürsorge

Dozent: Chris­to­fer Schopf

 

13.09. bis 15.09.2024

V – Die Bedeu­tung von Sicher­heit und Gelas­sen­heit im schöp­fe­ri­schen Tun

Dozent: Chris­to­fer Schopf

 

29.11. bis 01.12.2024

VI – Die Ich-Sym­bo­le: Son­ne, Baum, Haus

Dozent: Peter Trocha

 

Die 6 Wochen­end­se­mi­na­re sind für das Trai­nings­jahr aus­schließ­lich als Rei­he buch­bar und kön­nen inner­halb des Basis­kur­ses bzw. des vier­jäh­ri­gen BA-Pro­gramms im Wahl­pflicht­be­reich ange­rech­net wer­den. Bit­te brin­gen Sie je die Mate­ria­li­en, mit denen Sie gern gestal­ten, zu den Semi­na­ren mit. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie bei Anmeldung.

12.04. bis 14.04.2024

I – “ver­fasst, beschrie­ben und verlesen…”

Dozen­tin: Dr. phil. Simo­ne Gaiss

 

31.05. bis 02.06.2024

II – “in Bil­dern sprechen…”

Dozen­tin: Prof. Dr. Chris­ti­ne Mechler-Schönach

 

21.06. bis 23.06.2024

III – “in Reso­nanz gehen…”

Dozen­tin: Prof. Dr. Chris­ti­ne Mechler-Schönach

 

27.09. bis 29.09.2024

IV – “rühr an die Welt…”

Dozen­tin: Dr. phil. Simo­ne Gaiss

 

25.10. bis 27.10.2024

V – “was glaubst Du eigent­lich, wer Du bist…?”

Dozen­tin: Dr. phil. Simo­ne Gaiss

 

22.11. bis 24.11.2024

VI – “Leben, eine Collage”

Dozen­tin: Dr. phil. Simo­ne Gaiss

 

Die 6 Wochen­end­se­mi­na­re sind für das Trai­nings­jahr als Rei­he zu buchen und kön­nen inner­halb des Basis­kur­ses bzw. des vier­jäh­ri­gen BA-Pro­gramms für den Wahl­pflicht­be­reich ange­rech­net wer­den. Bei Inter­es­se an ein­zel­nen The­men, kön­nen die Semi­na­re je ein­zeln als Son­der­se­mi­nar gebucht werden.